Wind im Gesicht 01.05. - 31.12.2022

Titelbild Sonderausstellung "Wind im Gesicht"

2022 ist in Zschopau das Jahr der Jubiläen: Vor 100 Jahren wurde in Zschopau das erste Motorrad gebaut, vor 70 Jahren dann der neue Markenname „MZ“ ins Leben gerufen und letztendlich darf sich Zschopau seit einem Jahr offiziell Motorradstadt nennen.
Grund genug, dieser Tradition Zschopaus eine Sonderausstellung zu widmen.

"Wind im Gesicht" wird sie heißen und von Mai bis Ende Dezember bei uns auf Schloss Wildeck zu sehen sein. 
Über die Jahrzehnte war das Motorradwerk in Zschopau mehrfach der größte Motorradproduzent weltweit. Den Zschopauern gelang es durch ihre einfachen wie genialen Konstruktionen, sich auf den Straßen und im Gelände einen legendären Ruf zu erarbeiten. Die Motorräder waren nicht nur in der DDR äußerst beliebt, sondern auch wahre Exportschlager.
Die Sonderausstellung bildet die gewachsene Tradition Zschopaus als Motorradstadt und Wiege des industriellen Motorradbaus ab.